Prävention

Brandschutz

Die Abteilung Prävention ist aufgrund des Gesetzes über den Brandschutz und die Feuerwehr für den gesamten vorbeugenden Brandschutz (Feuerpolizei) und das Kaminfegerwesen im Kanton Glarus zuständig. Die Präventionsexperten legen die notwendigen baulichen, technischen und organisatorischen Brandschutzmassnahmen im Rahmen von Baugesuchen zu Ihrer persönlichen Sicherheit fest. Anlässlich der Abnahmekontrollen stellen sie sicher, dass diese Massnahmen auch wirksam ausgeführt worden sind.


Objektschutz gegen Naturgefahren

Die Präventionsexperten beraten Sie gerne zu möglichen Schutzmassnahmen für Ihr Gebäude gegen Naturgefahren. Je nach Standort kann Ihr Heim gravitativen Naturgefahren wie Hochwasser, Lawinen, Steinschlag, Rutschungen und Murgang ausgesetzt sein. Den meteorologischen Naturgefahren wie Starkregen, Hagel, Wind und Schneedruck sind alle Gebäude, unabhängig des Standortes, ausgesetzt.


Links

Schweizerische Brandschutzvorschriften VKF
Schutz vor Naturgefahren