10.11.2020

Erdbebenversicherung: Schutz vor teuren Folgen

Jederzeit kann sich ein Erdbeben ereignen - das hat sich in den vergangenen Tagen deutlich gezeigt.

ErdbebenversicherungMehrere, deutlich spürbare Beben erschütterten das Glarnerland mit einer Magnitude von 4,4 auf der Richterskala. Glücklicherweise hielten sich die Auswirkungen mit Bagatellschäden in Grenzen.

 

Gleichzeitig zeigt sich, dass Erdbeben existenzgefährdend sein können. Denn in der Versicherung im Monopol (Gebäudeversicherung) sind Erdbebenschäden nicht automatisch versichert. Die Kosten bei Erdbebenschäden tragen Sie selbst. Deshalb lohnt es sich, eine Erdbebenversicherung abzuschliessen und sich so vor den finanziellen Folgen abzusichern. Diese Deckung kann mit einer Zusatzversicherung abgeschlossen werden.

 

Interessiert? Die Versicherungsberater der glarnerSach stehen Ihnen für eine Beratung gerne zur Verfügung.