14.11.2022

Anpassung der Versicherungswerte im Monopol

Die glarnerSach passt bei der Gebäudeversicherung Feuer/Elementar die Versicherungswerte periodisch dem Stand der Baukosten an.

Sie orientiert sich dabei am Baupreisindex Hochbau Ostschweiz des Bundesamtes für Statistik und führt auf den Policen der Versicherung im Monopol eine gesetzlich vorgesehene Indexierung bei einer Abweichung von plus/minus 5 Prozent seit der letzten Indexierung durch.

 

Für das Jahr 2023 werden alle Monopol-Policen bis Schätzungsdatum 31.12.2021 dem aktuellen Index angepasst (exkl. Bauzeitpolicen). Schätzungen im Jahr 2022 sind jeweils bereits mit den aktuellen Baukosten erfolgt. Die Entwicklung der Baukosten erfordert eine Anpassung der Versicherungswerte um 10,3 Prozent. Als Folge davon weisen die Prämienrechnungen für das Jahr 2023 entsprechend höhere Werte auf. Damit ist sichergestellt, dass alle Gebäude den aktuellen Baukosten entsprechend versichert sind und keine Unterversicherung entstehen kann.

Für weitere Informationen: www.glarnersach.ch/indexierung.

 

Die Produkte der Versicherung im Wettbewerb sehen hingegen keine Indexierung der Versicherungswerte vor. Die Verträge werden erst bei der vertraglichen Erneuerung den aktuellen Marktgegebenheiten angepasst.